Alsters rocken das erste Wochenende der Mixed DM 3. Liga Nord in Braunschweig

Mit vier Siegen in vier Spielen powern die Alsters in ihren neuen "seriösen" Trikots (Zitat: "Ja, sonst lauft ihr doch immer rum wie ein Bier") und trotzen Hitze, Gewitter und Regen.

Entspannt und gut aufgewärmt starteten wir in das erste Spiel gegen Kiel. Nachdem wir nach dem ersten Punkt dachten, dass wir alle einen Hitzschlag erleiden, ging es dann doch ohne. Danke an die Wasserbottiche von RotPot! Nach anfänglichem Trading, konnten wir davon ziehen bis zum Endstand 15:6.

Den wichtigen Trikot Flip gegen Essen gewonnen, passte bei uns auch sonst viel. Die Zonenverteidigung machte immer wieder Druck sodass wir auch etwas früher Schluss machen konnten: 15:7.

Das gastgebende Team, die Rotatoes Potatoes, hatten wir schon beim Frühstück gespottet. Ein paar starke Spielerinnen und Spieler kennen wir auch aus Hamburg... Mit unserer Zone konnten wir ihnen so viel Druck machen, dass Jan sich einen Callahan gefischt hat. Am Ende schlossen wir die Partie supersicher mit 15:8 ab.

Damit war der erste Spieltag besiegelt und es konnte in Ruhe über das Wetter geredet werden. Später gab es noch Public Viewing organisiert von den RotPots und wir bekamen einen Vorgeschmack auf das sich anpirschende Gewitter. Das hielt sich in der Nacht dann zum Glück in Grenzen und es gab weder Überschwemmungen noch herabfallende Äste.

Der zweite Spieltag begann für uns dann noch entspannter als der Tag zuvor. Unser erstes und einziges Spiel startete erst mittags, pünktlich zum einsetzenden Regen. Den stärksten Schauer warteten wir noch ab, dann ging es los gegen die sehr große Frisbee Family aus Düsseldorf. Wir starteten gut rein und konnten einen kleinen Vorsprung erarbeiten. Dann wollte Düsseldorf es noch einmal wissen und holte bis zum 10:7 auf. Ein taktisch kluges Timeout fachte unser Feuer noch einmal an und wir zogen bis zum 15:8 durch.

Glücklich, zufrieden und sehr nass gingen wir so aus dem ersten DM Wochenende raus und freuen uns schon auf das zweite um die Ecke in Lübeck.

Mit dabei waren: Nina, Jones, Kathy, Anja, Romi, Eike, Airdorf, Jana, Alain, Raute, Jan, Lindi, Jonas, Bala, Krischi und Yauanah

Impressum und Datenschutz